6. September 2007

Seminarankündigung WS 2007

Hauptseminar, TU Braunschweig

Corporate Blogs und Social Commerce: Konzepte fürs Web 2.0

Donnerstag, 9:45 – 11:15 Uhr
Beginn: 01.11.2007
Multimedia-Schulungsraum, BI 97.4 (TU)
Campus Nord
Bienroder Weg 97
38106 Braunschweig

„Märkte sind Gespräche“ – das Cluetrain-Manifest steht für ein neues Verständnis von Marketing und Kommunikation. Vielen Unternehmen, kulturellen oder politischen Institutionen fällt dieses Gespräch mit Nutzern und Kunden schwer, da Interaktion oft als lästig oder gefährlich empfunden wird. Corporate Blogs und Social Commerce erlauben es, immer individueller und kontextbezogener auf Nutzer, Kunden oder Wähler und ihre Bedürfnisse einzugehen. Wie lassen sich diese und andere Web-2.0-Gedanken in eine politische oder gesellschaftliche Kommunikation einbinden – und was kommt dabei heraus? Dazu werden Beispiele aus Unternehmen, Politik und Kultur gezeigt. Ziel des Seminars ist es, darauf aufbauend, in Arbeitsgruppen Konzepte für das Web 2.0 zu entwickeln und zu präsentieren.


Adressaten: BA (1), BA (S). Begrenzte Teilnehmerzahl.
Arbeitsleistung(en): Referat (mit Hand-Out) oder Projekt mit Präsentation
Voraussetzungen: Interesse an selbständiger Projekt- und Teamarbeit.

Literatur hier.

Anmeldung via E-Mail